Home
Unser Team Impressionen
           
   
  Häufig gestellte Fragen

Kann man ohne Pflegegrad in die Einrichtung ziehen?
Nein, Sie müssen unbedingt die Bewilligung eines Pflegegrades durch Ihre Pflegekasse bei Heimeinzug vorlegen. Akzeptiert wird auch ein Blitzgutachten.

Muss man im Heim GEZ-Gebühren bezahlen?
Nein, wenn Sie in einer vollstationären Einrichtung untergebracht sind nicht.

Was muss man für den Einzug in das Heim beachten?
Für alle Fragen rund um den Heimeinzug erhalten Sie ein ausführliches Beratungsgespräch sowie umfangreiches Informationsmaterial.

Was ist, wenn die Rente für die Begleichung des Eigenanteils der Heimkosten nicht ausreicht?
In diesem Fall sprechen Sie uns bitte an, Sie werden auch hier von uns ausführlich beraten und unterstützt sowie an die zuständigen Stellen verwiesen.

Soll die private Haftpflichtversicherung gekündigt werden?
Ja, wir bieten in unserem Haus eine kostengünstige Gruppenhaftpflichtversicherung an.

Darf ich als Heimbewohner auf „Urlaub“?
Selbstverständlich!

Ist eine Kurzzeitpflege oder ein Probewohnen möglich?
Ja, hierfür bieten wir ein separates Bewohnerzimmer an.

Darf ich persönliche Möbel oder Gegenstände mitbringen?
Es ist nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht, das eigene Zimmer durch private, vertraute Möbel und persönliche Gegenstände zu gestalten, um sich so heimisch wie möglich zu fühlen.

Darf ich mein Haustier mitbringen?
In Absprache mit der Heimleitung können Sie Ihr Kleintier mitbringen. Bedingung jedoch ist eine tierärztliche Bescheinigung, welche turnusmäßig neu vorgelegt werden muss. Die Pflege des Tieres muss durch den Bewohner selbst oder seine Angehörigen abgesichert werden.

Gibt es Besuchszeiten?
Nein, in unserem Haus gibt es keine Besuchszeiten. Ihre Gäste sind auch unsere Gäste und somit jederzeit herzlich willkommen!

Welche Ärzte versorgen mich, wenn ich im Heim bin?
Ihr bisheriger Hausarzt und die Fachärzte können Sie auch weiterhin betreuen, um somit das Vertrauensverhältnis fortzusetzen. Eine Sonderleistung in unserem Haus ist die jährliche zahnärztliche Vorsorgeuntersuchung.

Hat mein Zimmer ein Telefon?
Ja, Sie bekommen einen eigenen Telefonanschluss mit persönlicher Telefonnummer. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, dass Sie Ihren vertrauten Telefonapparat mitbringen können. Die Abrechnung der Gebühreneinheiten wird separat auf der monatlichen Heimkostenabrechnung ausgewiesen.

Muss ich meine Kleidung kennzeichnen?
Ja, das Anfertigen und Anbringen der Wäschezeichen übernehmen wir gegen eine einmalige Gebühr für Sie

Kochen Sie in der Einrichtung selbst?
Ja, alle Speisen werden in unserer hauseigenen Küche täglich frisch und zu allen Mahlzeiten zubereitet.
   
© 2011-2018 | Seniorenpflegepark „Zur Linde“ • Christian-Keimann-Straße 34 • 02763 Zittau • Tel.: 03583 55 2-0 • Fax: 03583 55 22 99 • E-Mail info@spp-zl.de | Impressum | Datenschutzerklärung